Home  :: Impressum
Du bist hier: EJW-Friedenstag / Friedenstag 2018
Kontakt: Hamburgerstr. 3/M/1.OG :: 1050 Wien :: +43-[0]1-587 31 42
Die EJ Büros in Österreich:   punkt EJÖ   punkt EJ Burg Finstergrün   punkt EJ Burgenland   punkt EJ H.B.   punkt EJ Kärnten-Osttirol   punkt EJ Niederösterreich   punkt EJ Oberösterreich   punkt EJ Salzburg-Tirol   punkt EJ Steiermark  

INFOS:

EvangelischeJugendWien
Josef Fessler
Tel. & Fax: 01-587 31 42
HamburgerstraĂźe 3
1050 Wien
email

DOWNLOAD:

FOTOS:

Friedenstag 2018

Friedenstag 2018 "Aufstehn!"AUFSTEHN!

5.12.2018 - 8.30-13h,
1070 Wien, Lindeng. 44

ABLAUF:

8.15 - 8.30 Uhr Eintreffen der TeilnehmerInnen
8.30 - 9.30 Uhr BegrĂĽĂźung & Einstimmung: Philipp Reichel
9.30 - 10.30 Uhr WORKSHOPS
10.30 - 11.00 Uhr Pause
11.00 - 12.00 Uhr WORKSHOPS
12.10 - 13.00 Uhr ERMUTIGUNG

Musikalische Gestaltung:
Johann Sebastian Bach Musikschule

WORKSHOPS:

1) NS-Zeit – eine Zeitzeugin berichtet

AUFSTEHN fĂĽr Demokratie und Menschenrechte!
Dr. Lucia Heilman ĂĽberlebte mit ihrer jĂĽdischen Mutter jahrelang in einem Versteck.
Nach einem Bombenangriff versteckten sich die beiden von November 1944 bis zur Befreiung im April 1945 in einem Kohlenkeller. Es war unerträglich.
Referentin: Dr. Helga Feldner-Busztin, NS-Zeitzeugin
Raum 1 [Weiss]: Kirche - 7., Lindengasse 44

WICHTIG:
Durchgehender Workshop!

2) Film „LIFE GUIDANCE“

AUFSTEHN fĂĽr MenschenwĂĽrde und Freiheit!
In der nahen Zukunft, in einer Welt des perfektionierten Kapitalismus: Alexander, Mitglied der leistungstragenden Mittelschicht, beginnt sich aufzulehnen.
In aller Helligkeit und Freundlichkeit tritt ihm das Grauen des Systems entgegen - in Form von LIFE GUIDANCE, einer Agentur fĂĽr die Optimierung des Menschen.
Referentin: Ruth Mader, Regisseurin des Films
Raum 2 [Hellgrün]: Kino „Apollo Kino“, Gumpendorfer Str. 63, 1060 Wien

WICHTIG:
Durchgehender Workshop!

3) Multikulturelle Rhythmen

AUFSTEHN für Multikulturalität!
In der Vielfalt der Rhythmen entstehen Energie und Neues.
Gemeinsam trommeln und dabei feststellen, dass der entstehende Rhythmus mehr ist als nur die Summe der einzelnen Teile.
Referent: Raymond Walker, Percussionist
Raum 3 [Orange]: Kapelle, 7., Lindengasse 44

4) "FAIR TALK" im Orient-Café

AUFSTEHN fĂĽr ein Miteinader der Religionen!
Miteinander reden statt Vorurteile pflegen im Orient-Café McFriends mit SchülerInnen der islamischen Fachschule.
ReferentInnen: Dipl. Päd. Amira Khlousy, Zehra Yilmaz, Mag. Romana Schusser, Dr. Alfred Garcia Sobreira-Majer
Raum 5 [Gelb]: 7., Lindengasse 44

5) Mission Impossible?

AUFSTEHN fĂĽr eine bessere Welt!
Zwei junge Menschen zwischen Matura und Studienbeginn reisen nach Ghana, um in einem Entwicklungsprojekt zu arbeiten, zu leben und den Horizont zu erweitern.
Sie berichten über ihre Erfahrungen, Alltag und Eindrücke als Volontäre in Ghana.
Mission possible & accomplished!
Referent: Jan Zozin, Volontär in Ghana
Raum 7 [Dunkelblau]:
7., Lindengasse 44

6) Sehnsucht, Leidenschaft, Sexmythen

AUFSTEHN für bereichernde Sexualität!
Noch selten ist so viel ĂĽber Sex geredet worden, ohne wirklich darĂĽber zu reden.
Was heiĂźt schon guter Sex? Welche Mythen sind wahr und welche nicht? Wie ist das mit dem Kennenlernen, dem Verlieben, der Leidenschaft, der Eifersucht? Wann ist man ein/e gute LiebhaberIn?
ReferentIn: Adriane Krem: Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Michael Hansal: Sexualpädagoge, Psychologe, klinischer Sexologe
Raum 6 [DunkelgrĂĽn]:
7., Lindengasse 44

7) SHADES TOURS

AUFSTEHN fĂĽr Benachteiligte und Ausgegrenzte!
Was bedeutet Armut? Was bedeutet Obdachlosigkeit? Was sind die Herausforderungen und Lösungsansätze?
Und wer könnte diese und weitere Fragen besser beantworten als Betroffene selbst?
Lernt über das Thema Obdachlosigkeit und hört Fakten und Anekdoten vom Leben und Überleben auf der Straße!
ReferentInnen: SHADES TOURS Guide
Raum 7 [Rosa]: „move on - dancecenter“, 7., Neubaugasse 12-14

8) LIKRAT – Lass uns reden

AUFSTEHN für Verständnis und Toleranz!
Wie wird das Judentum von Jugendlichen heute gelebt?
LIKRAT ist hebräisch und bedeutet „aufeinander zugehen“ oder auch „in Begegnung“: Jugendliche unterschiedlicher Religionen nehmen einander vorurteilsfrei wahr und diskutieren zu heißen Themen.
Referentin: JĂĽdische Jugendliche
Raum 8 [Rot]:
7., Lindengasse 44

9) Multikulturelle Rhythmen

AUFSTEHN fĂĽr MĂĽndigkeit und Selbstbestimmung!
Man spricht von Bewusstseinserweiterung, Ausprobieren, Abschalten, die Probleme vergessen und dann ist es passiert – die unerkannte Sucht. Wie komme ich da wieder raus und wie gerate ich da nicht hinein? Ein Experte von der Wiener Kriminalpolizei wird von seinen Erfahrungen berichten und stellt sich deinen Fragen.
Referent: Christian Doneis, Gewalt- u. Suchtexperte / KRIPO
Raum 9 [Hellblau]: Wohnzentrum der Sozialbau AG, 7., Andreasgasse 12